Verein

[av_image src=’http://ackergaul.net/wp-content/uploads/2017/04/Logo-HWN_weiss-298×300.png’ attachment=’86’ attachment_size=’medium’ align=’center’ styling=’circle’ hover=” link=” target=” caption=” font_size=” appearance=” overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff’ animation=’no-animation’ admin_preview_bg=”][/av_image]

[av_textblock size=” font_color=” color=”]
Die Karnevalsgesellschaft Hamm wer net e.V. wurde 1950 gegründet und besteht heute aus fast 100 Mitgliedern. Ursprünglich stammte der überwiegende Teil der Mitglieder aus dem Viersener Ortsteil Hamm. Heute kommen die Karnevalsfreunde aus dem ganzen Stadtgebiet und darüberhinaus. Mallorca, Frankfurt und Rheine sind mittlerweile Standorte des Vereins. Die Mitglieder aus den “Außenstellen” des Vereins treffen spätestens zum Sitzungswochenende in Viersen ein.

Zu den regelmäßigen Aktivitäten des Vereins gehört die Veranstaltung der einzigen Damensitzung in Viersen, die Galasitzung, die Grün-Gelbe Nacht, die Teilnahme am Tulpensonntagszug in Viersen, die Teilnahme am Rosenmontagszug in Dülken, die Veranstaltung eines Sommerfestes und der Ordensabend.

Der Verein, die K.G. Hamm wer net 1950 e.V., kann zwei ständig in Viersen auftretende Gruppen “ihr Eigen” nennen. Der Hammer-Show-Express und die Tanzgruppe “Les Hammphries” verzaubern jedes mal auf den eigenen Sitzungen und Fremdsitzungen das Publikum.
[/av_textblock]